Trout Master T-PRO

Trout Master T-PRO

Der Markt bietet heutzutage eine riesen Auswahl an Rollen für die Forellenangelei an. Da weiß man kaum,wie man sich entscheiden soll. Wer eine elegante Rolle sucht, die nicht nur gleichmäßig und weich läuft, sondern auch optisch was her macht, sollte sich diesen Blogpost genauer durchlesen.

Elegant und fabrlich passend zur PRO Rutenserie


Das schwarz-graue Design macht diese Rolle besonders elegant.

Design

Die Trout Pro kommt in einem schlichten schwarz-grauen Design daher und wurde genau für die T-Pro Ruten Serie entwickelt. Sie passt sowohl farblich, wie auch von Größe und Gewicht an die Trout Master Trout Pro Lake wie auch die Trout Master Trout Pro Sbiro. Die Rolle ist in den folgenden Größen verfügbar:

  • 1000 (Schnureinzug von 64,5cm, Übersetzung: 5,2:1, 210g schwer)
  • 2000 (Schnureinzug von 84cm,, Übersetzung: 6,2:1, 262g schwer)
Vorsicht, laufleichte Kugelalger im Inneren.
Die 4+1 Kugellager sorgen für einen gleichmäßigen Lauf.

Aufbau

Der Großteil des Korpus der T-Pro besteht aus Graphit. Das macht die Rolle besonders leicht und ermöglicht auch lange Sessions, ohne dass der Arm müde wird. Das Herzstück der Rolle, das S-Curve Getriebe, wird von einem stabileren Aluminium Körper geschützt. Dadurch wirst Du besonders lange Spaß an dieser Rolle haben. Auch bei kalten Temperaturen läuft die Rolle, dank des Aluminiumgehäuses, genau wie in Sommermonaten.

Eine runde Sache von allen Seiten
Eine formvollendete Rolle

Gleichmäßiger Lauf

Die Rolle verfügt über 4+1 Edelstahl-Kugellager und läuft damit super weich und sorgt mit dem japanischen SS präzisions-Kugellager für einen flüssigen Gertiebelauf. Mit dem überdimensional großen Bremsknopf lässt sich die gleichmäßige Bremse fein justieren. Das gummierte Griffstück fühlt sich gut an und wird im Winter nicht so kalt, wie ein Metallgriff.

Wir wünschen Euch viel Spaß beim Ausprobieren und viel Erfolg am Wasser,

Euer Trout Master-Team